Nachrichten

    Warnstreik, die zweite!

    WDR

    Warnstreik, die zweite!

    22. August 2019

    Beim WDR sind heute bereits zum zweiten Mal in dieser Woche über 300 Menschen dem Aufruf von ver.di und DJV gefolgt, vor der vierten Tarifverhandlungsrunde am 23. August für ihre Ziele auf die Straße zu gehen. Der Streik betrifft das gesamte Sendegebiet.

    Erneut kam es dabei zu starken Beeinträchtigungen im Programm. So musste etwa die Sendung „Live nach Neun“ im Ersten durch eine Zusammenstellung alter Aufzeichnungen ersetzt werden. Bereits am Dienstag, den 20. August, war es aufgrund des Warnstreiks der WDR-Beschäftigten zu erheblichen Störungen und Einschränkungen im Programm gekommen, unter anderem beim Morgenmagazin, der Nachmittagssendung „Hier und heute“ sowie den Hörfunk-Nachrichten.

    Bis Mitternacht wird weitergestreikt. Weitere Ausfälle sind zu erwarten.