Termine und Veranstaltungen

    Mitgliederversammlung im hr am 12.06.

    Mitreden und Mitbestimmen!
    12.06.2018, 15:00Funkhaus am Dornbusch, Bertramstraße 8, Sitzungszimmer K1 (K-Bau, 2. OG)

    Mitgliederversammlung im hr am 12.06.

    Senderverband von ver.di im hr lädt zur Mitgliederversammlung
    Termin teilen per:
    iCal

    Einladung zur Mitgliederversammlung für alle ver.di-Mitglieder im Hessischen Rundfunk sowie den zugehörigen Töchtern und ARD-Gemeinschaftseinrichtungen:

    Am Dienstag, 12. Juni 2018 um 15:00 Uhr, Funkhaus am Dornbusch, Sitzungszimmer K1 (K-Bau, 2. OG)

    Tagesordnung:

    1. Begrüßung durch Barbara Gabi, Vorsitzende des Senderverbandes
    2. Wahl der Versammlungsleitung
    3. Beschlussfassung über die Geschäfts- und Wahlordnung
    4. Beschlussfassung über die Tagesordnung
    5. Wahl der Mandatsprüfungs- und Wahlkommission
    6. Wahl der Antragskommission
    7. Geschäfts- und Finanzbericht
    8. Bericht der KassenprüferInnen
    9. Aussprache zum Geschäfts- und Finanzbericht
    10. Entlastung des Geschäftsführenden Verbandsvorstands und des Kassierers
    11. Bericht der Mandatsprüfungs- und Wahlkommission
    12. Wahlen und Nominierungen
      a) Beschluss über das Wahlverfahren zur Wahl des/der Vorsitzenden des Verbandsvorstan­des und der weiteren Mitglieder des Geschäftsführenden Verbandsvorstands (es wird Brief­wahl vorgeschlagen)
      b) Wahl von Delegierten für die Landesfachgruppenkonferenz Medien (22. September 2018)
      c) Nominierung von Kandidatinnen und Kandidaten für den Landesfachbereichsvorstand (Konferenz am 1. Dezember 2018)
      d) Nominierung von Kandidatinnen und Kandidaten für die Bundesfachgruppenkonferenz Medien (9./10. Februar 2019)
    13. Beratung und Entscheidung über Anträge
    14. Neuaufbau der Verbandsgruppen (Vorlage, Diskussion, Beschluss)
    15. Ausblick auf die Verbandsarbeit unter den Blickpunkten: Zukunftssicherung hr / ARD-Strukturreform, Beschäftigungssicherung freier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
    16. Verschiedenes und Schlusswort

    Dienstbefreiung für ver.di-Mitglieder ist beantragt.

    Senderverband ver.di im hr, 2018/05