Tarifverträge für den Privaten Rundfunk

    ver.di und ihre Mitglieder engagieren sich nicht nur im öffentlich-rechtlichen Rundfunk, sondern auch im Privaten Rundfunk.

    Für die Unternehmen des privatrechtlichen Rundfunks haben wir folgende Tarifverträge ausgehandelt:

    • Manteltarifvertrag (MTV)
      Der Manteltarifvertrag regelt allgemeine Arbeitsbedingungen wie Arbeitszeit, Mehrarbeit, Zuschläge, Sonderzahlungen, Urlaub. Er ist gültig seit 01.01.2012. Frühestens kündbar zum 31.12.2016.
    • Tarifvertrag zur Förderung der betrieblichen Altersvorsorge
      Dieser gilt seit 01.10.2002.
    • Tarifvertrag für Redaktionsvolontärinnen und Redaktionsvolontäre im Privaten Rundfunk
      Dieser legt z. B. die Ausbildungszeit und -vergütung, urheberrechtliche Fragen, Pflichten des Arbeitgebers fest. Er gilt seit 01.01.2005.
    • Entgelttarifvertrag TPR
      Er wurde gesondert abgeschlossen und hat eine Laufzeit vom 01.03.2016 bis 28.02.2018.

    Den Manteltarifvertrag und den Entgelttarifvertrag können Sie hier als PDF herunterladen:

    • 1 / 3

    Privater Rundfunk: Nachrichten

    ver.di Kampagnen