• 1 / 3

    Neues aus den Sendern

    • 1 / 3

    Nicht verpassen! - Termine und Veranstaltungen

    Kolumne

    Man­fred Kloi­ber auf M On­li­ne:

    "Die Ro­sa-Lu­xem­bur­g-­Stif­tung und Die Lin­ke Bun­des­tags­frak­ti­on ha­ben sich ein­ge­hend mit der Si­tua­ti­on frei­er Mit­ar­bei­ter*in­nen im öf­fent­lich-recht­li­chen Rund­funk be­schäf­tig­t. Das ge­fällt mir! Doch dies un­be­dingt mit ei­ner Stu­die über die so­zia­le und psy­cho­so­zia­le Si­tua­ti­on der weit über 20.000 frei­en Mit­ar­bei­ter*in­nen ma­chen zu wol­len, ist zwar ein gut ge­mein­ter, am En­de aber ein viel­leicht wir­kungs­lo­ser, hof­fent­lich nicht kon­tra­pro­duk­ti­ver Ver­such, not­wen­di­ge Re­for­men an­zu­sto­ßen."

    Rundfunk ver.di auf Twitter

    Menschen Machen Medien auf Twitter

    Woanders gelesen, aber auch gut:

    "Ohne Journalismus keine Demokratie"

    Das Programmjahr 2019 steht beim MDR ganz im Zeichen der Demokratie. Zum Auftakt diskutierte MDR-Intendantin Karola Wille mit Politikern und Wissenschaftlern über die Rolle der Medien und vor allem des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Zu Gast waren Thüringens Ministerpräsident Ramelow, Sachsen-Anhalts Regierungschef Haseloff, der Leiter der sächsischen Staatskanzlei Schenk und der Medienwissenschaftler Professor Wyss von der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaft. Mehr

    • 1 / 3

    Neues von der dju in ver.di

    ver.di Kampagnen