Nachrichten

    Quo vadis öffentlich-rechtlicher Rundfunk?

    Quo vadis öffentlich-rechtlicher Rundfunk?

    11.Oktober 2016

    Im ZDF-Fernsehrat wurden am vergangenen Freitag die wesentlichen Ergebnisse der Untersuchung „Legitimation und Auftrag des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Zeiten der Cloud“ vorgestellt. In dem Gutachten ist von der Transformation des Fernsehens in ein „Cloud-TV“ die Rede, also einem Angebot, welches in sich das klassische lineare Fernsehen, Video on Demand und andere Onlinedienste bis hin zu Social Media Plattformen sowie deren Verbreitung auf verschiedene Endgeräte vereint.

    Damit ARD und ZDF auch in Zukunft ihrem Auftrag, zur Meinungsbildung und Integration der Gesellschaft beizutragen, nachkomemn könnten, seien jedoch einige Anpassungen rundfunkrechtlicher Vorgaben an die veränderten Rahmenbedingungen nötig.

    Zur Pressemitteilung des ZDF, über die auch der Link zum vollständigen Gutachten abgerufen werden kann