Termine und Veranstaltungen

    Mitbestimmung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk

    16.10.2017, 11:00 – 18.10.2017, 15:00

    Mitbestimmung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk

    Termin teilen per:
    iCal

    Seminarplan

    Aufbauend auf das Einführungsseminar zur Mitbestimmung im öffentlich-rechtlichen Rundfunk bietet dieses Seminar die Möglichkeit, weitere grundlegende Kenntnisse zu erhalten, um als Personalratsmitglied die Interessen der Beschäftigten in personellen und sozialen Angelegenheiten wirksam vertreten zu können.

    Themenplan

    • Begrüßung und Klärung organisatorischer Fragen
    • Verabredung zu Inhalten und Arbeitsweisen
    • Aktuelle Fragen und Probleme der Mitbestimmung in den Dienststellen
    • Überblick über die unterschiedlichen Mitwirkungsrechte bei der Gestaltung von Arbeitsbedingungen und
    • Personalpolitik (§§ 75–79 BPersVG)
    • Beteiligungsrechte in personellen Angelegenheiten: Einstellungen, Versetzungen, Umgruppierungen,
    • Kündigungen (§ 75 Abs. 1 BPersVG)
    • Katalog der Einwendungen nach § 77 Abs. 2 BPersVG
    • Beteiligungsrechte in sozialen Angelegenheiten (§ 75 Abs. 3 BPersVG)
    • Initiativrechte des Personalrats (§ 70 BPersVG)?
    • Dienstvereinbarungen (§ 73 BPersVG)
    • Aufstellung von Sozialplänen im Fall von Rationalisierungsmaßnahmen
    • Umgang mit Konflikten mit der Geschäftsleitung: Einigungsstelle (§ 71 BPersVG) und Beschlussverfahren (§ 83 BPersVG)
    • Beteiligung des Personalrats bei Prüfungen (§ 80 BPersVG)?
    • Vertretung arbeitnehmerähnlicher Beschäftigter
    • Zusammenfassung der Seminarergebnisse
    • Seminarabschluss

    Referent/-in

    Gabriele Peter, Rechtsanwältin, Michael Steinmetz, Personalrat SR

    Die Seminarausschreibung sowie das Anmeldeformular können hier als PDF heruntergeladen werden: